Linux-Benutzerverwaltung


Die wichtigsten Befehle


Benutzer hinzufügen
useradd -g users -d /home/user1 -m user1

-g: add to group 'users'
-m: do not create the user directory
-d: user directory is /home/user1

Passwort ändern
passwd user1



Gruppen verwalten


Gruppe erstellen
groupadd user1


Gruppenzugehörigkeit
groups


user1 in die Gruppe group1 aufnehmen
usermod user1 -a -G group1


Mit diesem Befehl wird der Benutzer user1 aus allen bisherigen Gruppen entfernt und den Gruppen gruppe1, gruppe2 und gruppe3 hinzugefügt.
usermod user1 -Ggruppe1,gruppe2,gruppe3


Gruppenzugehörigkeit
check integrity of group file
grpck


Gruppe hinzufügen
groupadd group1


...und löschen
groupdel group1



Sonstiges


Kommentar hinzufügen
usermod -c Kommantar user1


Accaount läuft am 05.03.2007 ab und ist ab dann sofort inaktiv
usermod -f 0 -e 2007-03-05  


Shell des Benutzers ändern
chsh user1 -s /bin/bash
chsh user2 -s /bin/false


Rechte und Zugehörigkeit des Benutzers
id  
id user1


Benutzer hinzufügen, löschen und ändern
useradd, usermod, und userdel


Administer the /etc/group file
gpasswd


Datum der letzten Anmeldung auflisten
lastlog



Siehe auch OsLinux

There are no comments on this page. [Add comment]

Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki