Zeitgeberschaltung, Blinker, Tongenerator etc.

Mit der hier vorgestellten Beschaltung lassen sich an Pin3 Frequenzen bis zu 1 MHz erzeugen.

Wird der Schalter an Pin4 geschlossen, so wird der Vorgang unterbrochen.


image


Die Frequenz in Abhängigkeit der Bauteile:

f = 1 / [ 0.7 ⋅ C ⋅ (R1 + 2⋅R2) ]

Das Signal sieht dann so aus:

image

Impulsdauer: ti = 0.7 ⋅ C ⋅ (R1 + R2)

Impulspause: tp = 0.7 ⋅ C ⋅ R2

Periodendauer: T = ti + tp


Anmerkung:

Auch hier lässt sich die Frequenz durch eine Spannung am Timer555MonoKippSa Steueranschluss beeinflussen.



Siehe auch
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki