ToboFNC


a
Funktionsbeschreibung
a

=a=Grundfunktionen=a=

ToboFNC steht für File Name Copy. das Programm erweitert den Dateimanager unter Windows um die Funktion zum Kopieren von vollständigen Dateipfaden in die Zwischenablage. Nach Installation von ToboFNC kann der Dateipfad einer Datei über das Datei-Menü in die Zwischenablage kopiert werden. Das Datei-Menü erscheint im Dateimanager beim rechten Mausklick auf eine Datei. Dieses Datei-Menü wird nach der Installation von ToboFNC um eine neue Funktion mit der Bezeichnung Filepath to Clipboard erweitert.

Explorer Menue

Beim Klick auf Filepath to Clipboard wird der Dateipfad in der Zwischenablage abgelegt.

In der Zwischenablage liegt dann z.B.:
C:\Documents and Settings\All Users\Documents\My Music\Sample Music\Beethoven's Symphony No. 9 (Scherzo).wma



=a=Zusatzfunktion für Netzwerkpfade=a=

Liegt der Dateipfad auf einem Netzlaufwerk, so sind zwei Varianten für die Angabe des Dateipfades möglich.

Variante 1:
\\Server77\Netzordner1\Unterordner\datei1.html


Variante 2:
N:\Unterordner\datei1.html


Oben wurde angenommen, dass der Laufwerksbuchstabe N:\ für den Pfad \\Server77\Netzordner1\ steht.

Generell wird ToboFNC, den Dateipfad in Variante 1 kopieren.

Möchte man die Variante 2 mit dem Laufwerksbuchstaben, so kann man während des Klicks auf Filepath to Clipboard die Steuerung- oder Shift-Taste gedrückt halten, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.



a
Installation
a


a
Deinstallation
a


a
Lizenz
a


a
Copyright
a

Andreas Tobola
© 2006
www.tnotes.de
tobofnc@tnotes.de


a
Download
a

Unknown action ""fileview""

Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki