Revision [12768]

This is an old revision of WindowsDesktopError made by ToBo on 2011-12-02 22:05:45.

 

Desktop-Error


Nach einem Virenbefall Desktop unter Windows XP leer, keine Icons zu sehen und kein Start-Button. Der Windows-Explorer wird nicht richtig gestartet. Viren wurden entfernt. Start von explorer.exe im task-Manager hilft auch nichts.

Lösungsweg:

In der Registry unter
Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
muss der Eintrag shell den Wert C:\windows\explorer.exe haben

Wenn dort ein anderer Eintag steht, dann ist es ein Verweis auf eine schädliches Programm. Deshalb startet explorer.exe nur als der Windows-File-Browser. Der Eintrag dient dazu, so dass Windows erkennt, welches Programm gleichzeitig die Desktop-Shell ist und das ist ebenfalls explorer.exe.

Sobald der Eintrag passt, dann gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Der einfache Weg: Rechner-Neustart
  2. Der schnelle Weg: Taskmanager aufmachen, dann ggf. alle explorer-Prozesse beenden und dann auf "Neuer Task" explorer.exe.

Hat bei mir einwandfrei funktioniert.


Siehe auch
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki