Wiki source for LinuxApt


Show raw source

====Paketverwaltung mit apt====

==a==Grundlagen==a==

Frontend für apt
%%(bash)
aptitude
%%

Informationen über ein Paket bekommen
%%(bash)
apt-cache show {paket}
%%

Nach packeten suchen
%%(bash)
apt-cache search {paket}
%%

Quellcode installieren
%%(bash)
apt-get source {paket}
%%

Löschen
%%(bash)
apt-get remove --purge {paket}
%%

apt sources config file
[[LinuxEtcAptSourcesList /etc/apt/sources.list]]

Die Packages aus /var/cache/apt/archives loeschen
%%(bash)
apt-get clean
%%

Upgrade der Distribution auf den neusten stand
%%(bash)
apt-get dist-upgrade
%%

Installiere alle fehlenden Abhängigkeiten
%%(bash)
apt-get install -f
%%

Wenn die Abhängigkeiten nicht mehr passen, //apt-get install -f// nicht mehr hilft, apt mal wieder meckert und ich nicht den halben Abend vor dem PC verbringen möchte, führe ich gerne diesen Einzeiler aus. Damit wird jedes Paket, dass bei //apt-get upgrade// nicht installiert wurde, mit //apt-get install// versucht zu installieren. Zusätzlich wird nach jedem erfolgreichen //apt-get install// ein zusätzliches //apt-get upgrade// ausgeführt.
%%(bash)
for i in `apt-get upgrade -y | tr ' ' '\n'` ; do apt-get install "$i" -y && apt-get upgrade -y ; done
%%

Erneut konfigurieren
%%
dpkg-reconfigure <Paketname>
%%

==a==Debian Pakete==a==

DEB-Package installieren
%%(bash)
dpkg --install paket.deb
dpkg -i paket.deb
%%

Software Entfernten
%%(bash)
dpkg -r ...
%%

Paketverwaltungsprogramm
%%(bash)
dselect
%%

Debian-Pakete werden nach der Installation einmal konfiguriert. Manchmal ist es nützlich diese Konfiguration erneut zu starten.
%%(bash)dpkg --configure <PAKETNAME>%%

Alle Pakete neu konfigurieren, die eine Konfiguration erfordern. Z.b. nach Abbruch einer Installation.
Paketverwaltungs-Frontend
%%(bash)dpkg --configure -a%%


==a==RPM==a==

RPM
%%(bash)
rpm -i ""http://www.url.de/paket.rpm""
%%

RPM-Package installieren
%%(bash)
alien paket.rpm
%%

RPM auspacken
%%(bash)
rpm2cpio *.rpm | cpio -i --make-directories
%%

====Siehe auch====

http://www.linux-user.de/ausgabe/2001/06/090-apt/apt-report.html


==a==Fehlerbehebung==a==

Fehlermeldung:
%%
E: Dynamic MMag ran out of room
E: Error occured while processing <Paketname> (NewVersion1)
E: Problem with MergeList /var/lib/dpkg/status
E: The package lists or status file could not be parsed or opened.
%%

In [[LinuxEtcAptConf /etc/apt/apt.conf]] Cache-Limit anpassen (z.B. auf 33554432). Bei Debian muss zunächst die Datei erstellt werden.

==a==Installierte Pakete auflisten==a==

Installierte Pakete auflisten
%%(bash)
dpkg -l
%%

Die letzten 40 installierten Pakete auflisten
%%
ls /var/lib/dpkg/info/ -lt | head -n 40
%%

==a==Sonstiges==a==

[[http://popcon.debian.org/ Debain Popularity Contest]]
[[http://www.debian.org/doc/debian-policy/ch-archive.html contrib, non-free und main]]
http://www.debian.org/doc/manuals/apt-howto/ch-search.de.html

[[AptProxy APT proxy]]

Der Prozess von Testing zu Stable
https://wiki.debianforum.de/Testing_wird_Stable

----
Siehe auch {{backlinks}}
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki